Gebrauchte und neue Erntemaschinen

13 802 Anzeigen für Erntemaschinen

Ersatzteil (3130)

Ersatzteil

Traubenvollernter (306)

Traubenvollernter

Maschinen für Leinenernte (34)

Maschinen für Leinenernte

Erntemaschinen

Erntemaschinen: Allgemeine Informationen

Einem Sprichwort zufolge gibt es nichts Schöneres als die Früchte seiner eigenen Arbeit zu ernten. In der Landwirtschaft kann man das Sprichwort wortwörtlich nehmen. Wenn diese „Früchte“ jedoch manchmal in zu großen Mengen geerntet werden müssen, kann das eine zeitaufwändige Aufgabe sein. Erntemaschinen sind in unserer heutigen Zeit äußerst wichtig. Für den Landwirt kann es eine große Hilfe sein, diese Art von Maschinen zu besitzen, da sie speziell zur gewerbsmäßigen Ausführung der Ernte entwickelt wurden. Sie machen die mühsame Arbeit der Ernte leichter, schneller und bequemer. Diese Hochleistungsmaschinen sind mit leistungsstarken Motoren ausgestattet, die ein ausgezeichnetes Ernteergebnis liefern. Es gibt die verschiedensten Arten von Erntemaschinen für Getreide, Viehfutter, Kartoffeln, Reis, Früchte, Rüben, Kulturpflanzen, Nutzholz usw. Auf Fachmessen der Agrarindustrie findet man beispielsweise Erntemaschinen wie: Mähdrescher, Feldhäcksler, Flachserntemaschinen, Kartoffelroder, Rübenroder und Traubenvollernter.

Erntemaschinen

Erntemaschinen

Geschichte

Die erste Erntemaschine wurde im Jahr 1932 von Liam Ewen, Findlay Crowe und Adam Duncan entwickelt und Combine Harvester (Mähdrescher) genannt. Seit dieser Zeit erfuhren die Erntemaschinen eine Vielzahl von Aufrüstungen und Verbesserungen und heutzutage sind sie hoch entwickelt und extrem leistungsfähig. Die meisten Erntemaschinen bieten das einreihige System für den Erntebetrieb. Sie ernten die Nutzpflanze ab und entfernen die unerwünschten Pflanzenteile. Um ein optimales Endergebnis zu erhalten, ist es angeraten, nach Arbeitsgeräten mit qualitativ hochwertigen Schneidblättern zu suchen.

Hersteller

Erntemaschinen sind kostspielige Gerätschaften, da sie für eine extrem hohe Beanspruchung konzipiert sind. Falls man nur über ein kleines Budget verfügt, wird die Anschaffung einer neuen Maschine recht schwierig. In einem solchen Fall bietet sich die Anschaffung einer gebrauchten Erntemaschine an. Es ist möglich, Secondhand-Erntegeräte über das Internet zu erwerben. Einige der bekannten Hersteller sind Case IH, John Deere, Claas, New Holland und Massey Ferguson. Die vier letztgenannten Firmen sind aus Großbritannien und sind sehr angesehene Markenfirmen. Diese Hersteller bieten Mähdrescher, Feldhäcksler usw. an.