Filter0

Filter zurücksetzen

Eigenschaften

Minimum
Maximum
Minimum
Maximum
Minimum
Maximum
Minimum
Maximum
Minimum
Maximum

Standort

Feldhäcksler gebraucht und neu zu verkaufen


1 128 Anzeigen

Die Anzeige, die Sie suchen, existiert nicht mehr. Sie erhalten Anzeigen, die Sie interessieren könnten.

New Holland FX 375
6
New Holland FX 375
1999 - 2 635 h
Feldhäcksler
Deutschland Bremen
24 800
Claas Jaguar 950
5
Claas Jaguar 950
2008 - 2 660 h
Feldhäcksler
Schweiz
185 000
Claas Jaguar 860
10
Claas Jaguar 860
1994 - 4 458 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
39 400
Claas Jaguar 960
10
Claas Jaguar 960
2011 - 4 427 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
165 000
John Deere 7750i Pro Drive
10
John Deere 7750i Pro Drive
2011 - 1 900 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
142 000
John Deere 7750I Pro Drive
10
John Deere 7750I Pro Drive
2011 - 1 957 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
142 000
Krone Big X 650
10
Krone Big X 650
2009
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
115 000
Fendt Katana 65
10
Fendt Katana 65
2015 - 1 190 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
238 000
Fendt Katana 65
10
Fendt Katana 65
2015 - 850 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
175 000
John Deere 7300
10
John Deere 7300
2005 - 2 500 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
97 000
Fendt Katana 65
9
Fendt Katana 65
2012 - 1 866 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
160 000
John Deere 7350i ProDrive
5
John Deere 7350i  ProDrive
2009 - 2 980 h
Feldhäcksler
Deutschland Hessen
108 403
Claas Jaguar 840 Allrad
9
Claas Jaguar 840 Allrad
1998 - 3 767 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
39 500
Claas Jaguar 860 ALLRAD (4-Wheel)
5
Claas Jaguar 860 ALLRAD (4-Wheel)
1998 - 3 419 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
39 000
Claas JAGUAR 970
6
Claas JAGUAR 970
2015 - 680 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
299 000 335 000 TStd.Min.Sek.
Fendt Katana 65
1
Fendt Katana 65
2013 - 1 210 h
Feldhäcksler
Deutschland Schleswig-Holstein
226 891
John Deere 7700
9
John Deere 7700
2004 - 3 815 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
54 000
Krone BIG X 650
5
Krone BIG X 650
2009 - 2 005 h
Feldhäcksler
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
115 000
Fendt Katana 85
10
Fendt Katana 85
2015 - 2 122 h
Feldhäcksler
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
220 000
Fendt Katana 65
10
Fendt Katana 65
2015 - 1 603 h
Feldhäcksler
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
195 000
Fendt Katana 65
10
Fendt Katana 65
2013 - 726 h
Feldhäcksler
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
199 000
John Deere 7450
5
John Deere 7450
2008 - 3 004 h
Feldhäcksler
Deutschland Schleswig-Holstein
87 500
John Deere 7750i
9
John Deere 7750i
2010 - 1 790 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
139 000
Krone Big X 650
9
Krone Big X 650
2009 - 1 700 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
85 000
Krone BigX1100 HarvestSafe
10
Krone BigX1100 HarvestSafe
2013 - 2 193 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
147 500
Claas Jaguar 870 Allrad Speedstar
10
Claas Jaguar 870 Allrad Speedstar
2010 - 3 488 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
119 000
Claas Jaguar 980 A
7
Claas Jaguar 980 A
2010 - 2 392 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
175 000
Claas Jaguar 940
8
Claas Jaguar 940
2010 - 4 349 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
149 000
Claas Jaguar 940 A
6
Claas Jaguar 940 A
2011 - 3 165 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
159 000
John Deere 7800
10
John Deere 7800
2006 - 5 070 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
73 000
John Deere 7850
4
John Deere 7850
2007 - 3 747 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
112 000
John Deere 7300
10
John Deere 7300
2003 - 3 993 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
69 000
Fendt Katana 65
7
Fendt Katana 65
2014 - 400 h
Feldhäcksler
Deutschland Baden-Württemberg
209 000
John Deere 7780i
10
John Deere 7780i
2014 - 319 h
Feldhäcksler
Deutschland Bayern
John Deere 6850
10
John Deere 6850
2000 - 4 782 h
Feldhäcksler
Deutschland Bayern
34 454
Claas Jaguar 950 TIER 3 4x4 + Kemper 375
10
Claas Jaguar 950 TIER 3 4x4 + Kemper 375
2009 - 1 000 h
Feldhäcksler
Deutschland Brandenburg
100 000
John Deere 6850
7
John Deere 6850
2003 - 3 000 h
Feldhäcksler
Österreich
58 000
Claas JAGUAR 950_ALLRAD
10
Claas JAGUAR 950_ALLRAD
2013 - 998 h
Feldhäcksler
Deutschland Bayern
189 500
Claas JAGUAR 930_ALLRAD
10
Claas JAGUAR 930_ALLRAD
2014 - 2 000 h
Feldhäcksler
Deutschland Bayern
155 900
Fendt Katana 65
10
Fendt Katana 65
2014 - 1 710 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
179 000
Claas Jaguar 840 + RU 450 + PU 300
10
Claas Jaguar 840 + RU 450 + PU 300
1998 - 6 355 h
Feldhäcksler
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
35 500
John Deere 7700
9
John Deere 7700
2005 - 2 517 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
69 950
John Deere 7750i
10
John Deere 7750i
2011 - 1 334 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
143 500
John Deere 7780
6
John Deere 7780
2014 - 521 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
283 000
John Deere 7580i
10
John Deere 7580i
2014 - 700 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
199 000
John Deere 8500
9
John Deere 8500
2015 - 651 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
240 000
John Deere 7750i
8
John Deere 7750i
2011 - 1 915 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
139 900
John Deere 8100
9
John Deere 8100
2016 - 374 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
238 500
John Deere 8600
9
John Deere 8600
2015 - 1 114 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
257 400
John Deere Corn-Cracker
6
John Deere Corn-Cracker
2013 - 20 h
Feldhäcksler
Deutschland Niedersachsen
5 000

selbstfahrender Häcksler

Feldhäcksler werden zur Aufnahme, Zerkleinerung und Verladung in der Heu-, Getreide- und Maisernte eingesetzt, so lange die Feldfrüchte ihre volle Reife noch nicht erreicht haben.

Mit Feldhäckslern wird das Gras zur Herstellung von Silage geerntet und dient damit im Großen und Ganzen zur Zerkleinerung von Futterpflanzen in sehr kleine Stücke, die von den Nutztieren einfacher aufgenommen werden können.

selbstfahrender Häcksler

selbstfahrender Häcksler

Das Silieren ist ein Gärungsprozess auf Milch- oder Alkoholbasis mit dem Gras und Mais haltbar gemacht werden können. Die Futterpflanzen werden zunächst zerkleinert und zusammengepresst, um schließlich in Folie verpackt, als sogenannte “Silos” in der Viehfütterung eingesetzt zu werden.

Funktionsweise von Feldhäckslern

Im Gegensatz zum Mähdrescher, werden die zerkleinerten Pflanzenteile vom Feldhäcksler nicht aufgefangen, sondern durch ein Auswurfsrohr  auf eine Ladefläche befördert.

Nach dem Ernten ziehen Einzugswalzen das Gras zu einer Hebeschnecke, die die Pflanzenteile in die Maschine transportiert, wo sie schließlich zerkleinert werden. Mit Hilfe eines elektrischen Gebläses werden die zerkleinerten Pflanzen dann auf einen Anhänger weitergeleitet.

Die moderneren Modelle unter den Feldhäckslern verfügen über einen motorisierten Eigenantrieb und können optional von einem Traktor mit Ladefläche begleitet werden.

Aktuelle Modelle erlauben eine Verarbeitung von bis zu 2000 Tonnen Silage pro Tag.

Auch wenn der Schneideprozess immer derselbe ist, können Feldhäcksler mit unterschiedlichen Maschinenteilen ausgerüstet werden. Es können beispielsweise rotierende Maisvorsätze oder Mähbalken aufgesetzt werden.

Beim klassischen Modell eines 6-reihigen Mähvorsatzes ist tägliche Wartung, sowie regelmäßige Nutzung das A und O. Auch in schwierigem Gelände können Feldhäcksler mit 6-reihigen Mähvorsätzen  gut eingesetzt werden. Des Weiteren garantieren 6-reihige Mähvorsätze eine konstante Pflanzenverarbeitung, die sich positiv auf die Leistungsfähigkeit des Häckslers auswirkt. Man muss jedoch auch das hohe Gewicht und die hohe Schnitthöhe beachten. Beim Abschalten der Maschine muss außerdem die relativ lange Auslaufzeit der Rotationssägen eingerechnet werden.

Der momentan führende Hersteller von motorisierten Feldhäckslern ist Claas. Weitere nennenswerte Hersteller sind John Deere, New Holland, Krone oder Case IH.

Der Hersteller Krone ist auf besonders leistungsstarke Maschinen mit bis zu 1100 PS spezialisiert. Zusätzlich stattet er seine Maschinen mit 12-reihigen Mähvorsätzen aus, die Ketten anstatt von Drehtrommeln haben. Das erlaubt, das Gewicht erheblich zu verringern.  

Gebrauchtkauf von Feldhäckslern

Beim Kauf eines gebrauchten Feldhäckslers sollten Landwirte vor allem auf die besonderen Bedürfnisse ihres jeweiligen Betriebes achten. Der benötigte Feldhäckslertyp hängt von der zu bearbeitenden Fläche sowie der Art der angebauten Nutzpflanzen ab. Die Verfügbarkeit von bestimmten Anbaugeräten wie zum Beispiel Maispflücker kann bei der Entscheidung ausschlaggebend sein.

Bei der Besichtigung von gebrauchten Maschinen sollte unbedingt der Pflege- und Wartungszustand des Feldhäcklsers überprüft werden, um sich von der Qualität des Angebots zu überzeugen. Potenzielle Käufer sollten sich nicht davor scheuen, den Häcksler aufzuklappen und einen genauen Blick auf Teile wie Messer und Gegenschneide zu werfen. Da bestimmte Häckslermodelle, wie beispielsweise der Claas Jaguar, in dem Ruf stehen, besonders verschleißfest und wartungsarm zu sein, kann ein Gebrauchtkauf solcher Maschinen eine besonders sichere Option sein.